NEWS
Dan-Prüfung in Traditionellen Tang Soo Do 2015

Ende Oktober fand die Dan-Prüfung der koreanischen Kampfkunst in Tang Soo Do in Königsbrunn statt. Das Prüfungskomitee bestand aus den Tang Soo Do Meistern Klaus Kaczkowski, Rosa Kaczkowski, Johann Grimmer und den Trainern Matthias Albrecht und Jürgen Wersig.  
Die Prüflinge aus Bayern und Nordrhein-Westfalen wurden geprüft in den Disziplinen Formenlaufen, Partnerübungen, Selbstverteidigung und Bruchtest. Nach der mehrstündigen Prüfung hatten alle Teilnehmer erfolgreich die Prüfung bestanden.

Ergebnisse der Prüfung:
Zum 2.Dan: Matthias Krismer, Andre Hügen
zum 1.Dan: Daniel Hack
zum Cho DanBo:
Thomas Scholten, Alexander Risch, Günther Rebel und Lorenz Rebel 

 

Dan-Prüfung in Traditionellen Tang Soo Do 2014


Am Samstag 25.Oktober fand die Dan-Prüfung 2014 in Tang Soo Do (koreanischer Karatestil) in Königsbrunn statt.
Das Prüfungskomitee bestand aus den Tang Soo Do Meistern Klaus Kaczkowski, Rosa Kaczkowski, Johann Grimmer und den Trainern Matthias Albrecht und Jürgen Wersig.
Die Prüfung begann mit einem Theorieteil und den körperlich anstrengenden Prüfungsteil mit den Basis- und Fortgeschrittenen-Techniken.
Danach folgten der Formenteil mit den waffenlosen Formen und den Langstockformen. Partnerübungen, Selbstverteidigungstechniken und Sparring bildeten den nächsten Prüfungsblock. Am Ende zeigten alle Teilnehmer noch erfolgreich ihre Bruchtests mit Holzbretter.
Nach über zwei Stunden Prüfung hatten alle Prüflinge ihren Test erfolgreich bestanden und bekamen Ihren neuen Gürtel und Urkunde überreicht.

Neue Dan-Träger des Verein Phönix Königsbrunn sind nun Markus Dobelstein und Sophie Rebel, den Gürtel zum ChoDanBo (Vorstufe des schwarzen Gürtel) erlangte Raphaela Bradl.  

 

Bayerische Meisterschaft in Traditionellen Tang Soo Do 2014
Ende Mai fand in Königsbrunn die bayerische Meisterschaft im traditionellen Tang Soo Do (koreanische Karatestilrichtung) statt. Über 90 Teilnehmer, davon über 70 Kinder und Jugendliche trafen sich dazu in der Willi-Oppenländer-Halle zu der vom Verein Phönix Königsbrunn e.V. ausgerichteten Meisterschaft. Nachdem sie von den Tang Soo Do Meistern Rosa Kaczkowski, Klaus Kaczkowski und Johann Grimmer begrüßt wurden, begann die Wettkämpfe der Tiger und Drachen-Gruppen (Kinder von im Alter von 4-7 Jahre). Beim Wettkampf Gürtelziehen zogen die Kinder möglichst schnell abgeschnitten Gürtelteile aus den Gürteln ihrer Partner und im Formenlaufen zeigten sie ihre Nervenstärke als ihre erlernten Karateformen den Schiedsrichtern präsentierten. Nach den Tiger- und Drachen-Gruppen starteten die älteren Kinder und Jugendlichen mit viel Begeisterung in den Wettkampfklassen Formenlaufen, Freikampf und Waffenformen um die jeweils Besten in ihrer Altersklasse zu ermitteln.
Am Ende der gelungenen Wettkampfveranstaltung verabschiedeten die Veranstalter die Teilnehmer, die sich auf ein Wiedersehen in Nächsten Jahr freuen.

Hier Geht's zum Webalbum

 


Internationale Tang Soo Do Meisterschaften in Rotterdam 2013

Am Freitag, den 15. November fuhr eine kleine Delegation des TSV Ismaning e.V. nach Ido-Ambacht bei Rotterdam.

Die 5 aktiven Sportler Matthias Krismer, Verena und Bernhard Fiegl, Doan-Trung Nguyen und Andreas Neumayer wurden von Meister Johann Grimmer und der Betreuerin Ute Fiegl begleitet.

Anlass der langen Reise waren die „Internationalen Tang-Soo-Do Meisterschaften“, zu denen auch die Kampfsportler unserer Organisation eingeladen wurden.

Für die anstrengende Anreise am Freitag von über 9 Stunden, wurde die Gruppe mit einem schönen Hotel und gutem Essen in einem chinesischen Restaurant belohnt. Am nächsten Morgen ging es frühzeitig in die Sporthalle in der die Wettkämpfe pünktlich begannen. Die Ergebnisse in den einzelnen Ringen konnten sich sehen lassen.

Insgesamt verlief das Turnier in sehr harmonischer Atmosphäre. Alte Kontakte wurden erneuert und neue Freundschaften konnte hinzugewonnen werden.

Besonders gefreut haben wir uns über ein extra Lob, das der Großmeister Dominick Giacobbe aus Philadelphia USA über die gesehenen Leistungen der Ismaninger Gruppe aussprach. Es war ein schönes und freundschaftliches Turnier, das wir gerne in den kommenden Jahren wieder besuchen werden.

Name Hyong Bruchtest Sparring
Matthias Krismer   1. 3.
Verena Fiegl 1. 3. 3.
Doan-Trung Nguyen 1. 1.  
Andreas Neumayer 1.    

 


Dan-Prüfung Nord 2013

Am Samstag 26.Oktober fand die Dan-Prüfung Süd 2013 in Tang Soo Do in Ginderich in Nordrhein-Westfalen statt.
Das Prüfungskomitee bestand aus den Tang Soo Do Meistern, Klaus Kaczkowski und Rosa Kaczkowski.
Die Prüfung startete mit einem mit einem intensiven Prüfungsteil, bei dem Basis- und Fortgeschrittenen-Techniken gezeigt wurden.
Danach folgten die Formen mit den den waffenlosen Formen und den Waffenformen. Partnerübungen, Selbstverteidigungstechniken und Sparring bildeten den nächsten Prüfungsblock. Am Ende zeigten alle Teilnehmer noch erfolgreich ihre Bruchtests mit Holzbretter.
Nach über zwei Stunden Prüfung hatten ale Prüflinge ihren Test erfolgreich bestanden und bekamen Ihre  Urkunden überreicht. 

 

 

Zum 1.Gup haben erfolgreich bestanden:
Michael Scheuten

Zum ChoDanBo haben erfolgreich bestanden:
Ralph Dahmen, David Stachowiak,

Zum 1.Dan haben erfolgreich bestanden:
Andre Hügen

Zum 2.Dan haben erfolgreich bestanden:
Daniel Hügen

Zum 3.Dan haben erfolgreich bestanden:
Michael Hügen

 


Dan-Prüfung Süd 2013

Am Samstag 19.Oktober fand die Dan-Prüfung Süd 2013 in Tang Soo Do in Königsbrunn statt.
Das Prüfungskomitee bestand aus den Tang Soo Do Meistern Norbert Kraus, Klaus Kaczkowski, Rosa Kaczkowski, Johann Grimmer und dem Trainer Matthias Albrecht.

Die Prüfung begann mit einem Theorieteil und dem Prüfungsteil mit den Basis- und Fortgeschrittenen-Techniken.
Danach folgten der Formenteil mit den waffenlosen Formen und den Langstockformen. Partnerübungen, Selbstverteidigungstechniken und Sparring bildeten den nächsten Prüfungsblock. Am Ende zeigten alle Teilnehmer noch erfolgreich ihre Bruchtests mit Holzbretter.
Nach über zwei Stunden Prüfung hatten ale Prüflinge ihren Test erfolgreich bestanden und bekamen Ihren neuen Gürtel und Urkunde überreicht. 

 

Zum ChoDanBo haben erfolgreich bestanden:
Daniel Hack, Sophie Rebel, Mario LoMauro

Zum 1.Dan haben erfolgreich bestanden:
Matthias Krismer, Verena Fiegl, Benedikt Braun, Alexios Klits, Michael Krzyk

Zum 2.Dan haben erfolgreich bestanden:
Susanne Beinvogl, Jürgen Wersig, Maximilian Arnold

 


Gup-Examen der Unter- und Oberstufe in Ismaning

Am Montag dem 29. Juli 2013, direkt vor den Ferien, fand die Gürtelprüfung für die
fortgeschrittenen Sportler aus dem Tang-Soo-Do der Mittel- und Oberstufe statt.  

Die sechs Prüflinge wurden durch das Prüfungsgremium, bestehend aus Sah Bum Nim Johann Grimmer, Meister Sasha Klotz so wie den Kyo Sah Nim Susanne Beinvogl und Maximilian Arnhold aus Königsbrunn und unserer Cho Dan Bo Verena Fiegl auf Herz und Nieren geprüft.    

Bernhard Fiegl (Cho Dan Bo), Linda  Krause (1. Gup), Luis Hüser und Rebecca Rickert (5. Gup), Trung Nguyen (6. Gup). Die Urkunde im Tang-Soo-Do und der neue Gürtel wurde zum Abschluss überreicht und umgebunden.

Zum Schluss wurden durch die Prüfer noch Informationen über die jeweiligen Leistungen mitgeteilt. Sie beinhalteten zu verbessernde und auch lobenswerte Punkte. Das soll als Ansporn dienen, sich für kommende Prüfungen zu verbessern. Dann wurden die Schüler in die wohl verdiente Sommerpause entlassen.


Tang-Soo-Do Trainingslager im BLSV Sportcamp Inzell - Juli 2013


Über 50 Sportler im Alter von 7 bis 50 Jahre nahmen vom 19. Juli bis 21. Juli 2013 an dem Trainingslager in Inzell teil. Wie auch schon im letzten Jahr wurde dieses Trainingslager genutzt um die Zusammenarbeit zwischen dem TSV Ismaning e.V., Tang-Soo-Do-Verein Phönix Königsbrunn, Verein Rosenheim und Verein Chemnitz zu vertiefen.

Das riesige Sportareal des BLSV in Inzell in idyllischer Lage im Bayrischen Voralpenland bietet einen perfekten Rahmen für ein gemeinsames Trainingswochenende vor der Sommerpause.

An den Vormittagen fanden diverse Tang-Soo-Do-Lehrgänge statt, in denen ein breit gefächertes Angebot rund um das Tang-Soo-Do angeboten wurde. Die Themen waren an die drei Gurtklassen Unter-, Mittel- und Oberstufe angepasst und unterteilt. So wurde sichergestellt, dass für jede Alters- und Leistungsklasse passende Lehrgänge im Angebot waren. Die Sportler hatten dadurch die Möglichkeit aus mehreren Inhalten zu wählen und sich so ihr individuelles Training zusammen zu stellen.

Die Referenten der Kurse waren die Meister Klaus & Rosa Kaczkowski aus Königsbrunn und Johann Grimmer aus Ismaning sowie die Schwarzgurte Maximilian Arnold (1. Dan) aus Bobingen und Daniel Junger (2. Dan) aus Ismaning.

Parallel zu den Tang Soo Do-Kursen fleitete Meister Michael Hinz (3.Dan Allkampf-Jitsu, 1.Dan Haidong Gumdo) das Training in Allkampf-Jitsu und Haidong Gumdo.

Die Kampfkünstler aller  Gruppen waren mit großer Begeisterung dabei Neues zu lernen und damit den eigenen Horizont zu erweitern.

Im Anschluss an die Workshops kamen auch anderweitige Aktivitäten nicht zu kurz. Die Sportler aus Königsbrunn, Bobingen, Chemnitz, Rosenheim und Ismaning nahmen rege das breite Angebot des Sportcamps an.  Aufgrund der hohen Temperaturen war das Schwimmbad ein begehrtes Ziel. Aber auch beim Beach Volleyball, Bogenschießen, Fußball und weiteren Angeboten konnte man gemeinsam die Zeit verbringen.
Für das nächste Jahr erwarten die Veranstalter eine noch größere Teilnehmerzahl, da  bereits ein weiterer Verein am nächsten Sportcamp teilnehmen will. 

  
Tang-Soo-Do GUP-Examen in Ismaning 2013
Am Freitag, den 5. Juli 2013 veranstaltete der  „TSV Ismaning – Tang Soo Do“ in der Osterfeldhalle von 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr die GUP-Examen bis einschließlich Grüngurt (6. Gup).
Die 20 Prüflinge im Alter von 6 Jahre bis 36 Jahre zeigten entsprechend dem Prüfungsprogramm die geforderten Inhalte. Je nach Rang setzt sich das Prüfungsprogramm aus Grundschule (Kee Cho Wong Dong Jok Ki  & Soo Ki), Formen mit und ohne Waffe (Hyongs), Einschritt- und Dreischritttechniken (Il Soo Sik & Sam Soo Sik), Bruchtest (Kyuck Pa) sowie  Freikampf (Dae Ryun) zusammen.
Die Leistungen von allen Teilnehmern waren durch die Bank sehr gut. Die Schüler wurden von den Trainern Matthias Krismer, Verena Fiegl  (Cho Dan Bo) und Linda Krause (2. Gup) durch die Prüfung geführt. Das Prüfungs-Gremium, Sahbum Nim  Johann Grimmer  und Beisitzer  Meister Sasha Klotz waren mit der Leistung  der Schüler und der Arbeit der Trainer sehr zufrieden.
Im Anschluss bekamen die Prüflinge nicht nur ihren neuen Gürtel umgebunden sondern auch die Urkunde im Tang-Soo-Do (Verband  „Traditionelles Tang-Soo-Do Deutschland“) überreicht.


Wir gratulieren folgenden Sportlern zu ihrem nächsten Rang:
Julien Schmidt (6. Gup – Grüngurt), Andreas Neumayer, Christian Richter, Peter Tutuntzisz, Kay Becker (7. Gup – Orangegurt), Denis Woyt (8. Gup  – Gelbgurt) und Alessio Monaco, Colin Wadosch, Lucas Knorrek, Maurice Welte, Philipp Woyt, Elias Arfaoui, Marlene Seibl, Benjamin Schmitz, Anina Policzka, Manisa Rotchanawutthikun, Raphael Rickert, Jasmina Becker, Alicia Becker und Anina Becker (9. Gup Weiß/Gelbgurt).

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler und weiterer Steigerungen bei den nächsten Prüfungen.

    
Budo-Lehrgang Königsbrunn 2013

Einen Budolehrgang für asiatische Kampfkünste führte die Abteilung Tang Soo Do des Vereins Phönix Königsbrunn e.V. im Mai in Königsbrunn durch.

Als Lehrgangsreferenten konnten die Trainer Rosi Kaczkowski, Andrea Pecher-Pfleiderer, Jürgen Wersig (alle Königsbrunn), Maximilian Arnold (Bobingen) und Matthias Albrecht (Ismaning) für den Lehrgang gewonnen werden.

   
Kinderturnier Königsbrunn 2013
Am Samstag, den 17. März 2013 richtete die Abteilung Tang Soo Do des Vereins Phönix Königsbrunn e.V. ein Kinderturnier für Drachen, Orange- und Grüngurte in dieser Karatestilrichtung in Königsbrunn in der Mittelschule Süd in Königsbrunn aus.
Die 54 Kinder im Alter von 5-11 Jahren, die in Begleitung ihrer Eltern zu dieser Veranstaltung kamen, waren trotz großer Aufregung mit viel Spaß bei der Sache.
Die über 100 Starts verteilten sich auf die Disziplinen Formenlaufen/Hyong, Freikampf und der beliebten Geschicklichkeitsübung „Gürtelziehen“. Die Wettkämpfe wurden auf drei Flächen ausgetragen, wodurch der zeitliche Rahmen von 2 Stunden eingehalten werden konnte.
Besonderer Dank geht an die vierzehn ehrenamtlichen Helfern, und den Kindertrainern Rosi Kaczkowski, Klaus Kaczkowski und Maximilian Arnold die diese Organisation erst möglich machten
   
Newcomercup Ismaning 2013

 

Samstag, der 9. März 2013 war ein Tag für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre. Die Teilnehmer, die in Begleitung ihrer Eltern zum „Tang Soo Do Newcomer Cup 2013“ kamen, waren trotz großer Aufregung mit viel Spaß bei der Sache. Auch die kleinen Kinder ab 5 Jahre konnten auf diesem Turnier zeigen, was sie gelernt haben.
Die knapp 100 Starts, verteilten sich auf die Disziplinen Hyong/Kata, Waffenhyong/Kobudo Kata, Bruchtest, Bo Kampf und dem beliebten Geschicklichkeitsspiel „Rumble“. Die Wettkämpfe wurden auf zwei Flächen ausgetragen, wodurch der zeitliche Rahmen von 4 Stunden eingehalten werden konnte.
Besonderer Dank geht an die Sportschule aus Waldtrudering unter Leitung von Systemgroßmeister Gregor Huss (6. Dan Taekwondo) und seine Teilnehmer, die unseren Newcomer Cup aktiv unterstützten und an unseren Kooperationspartner aus Königsbrunn, den Meistern Rosa & Klaus Kaczkowski (4. Dan Tang-Soo-Do), die sich spontan als Kampfrichter zur Verfügung stellten. Außerdem danken wir dem offiziellen Supervisor für Point Fighting beim Scorpions Cup: Meister Sasha Klotz (4. Dan Sportkarate) für seine Unterstützung.

Dieses Turnier wurde vorbereitet und organisiert von unseren Nachwuchstrainern, die hier zum Großteil auch das erste Mal als Kampfrichter eingesetzt wurden. Die Gesamtleitung hatte Supervisor Johann Grimmer mit seinem routinierten Abteilungsteam.
Wir danken allen Sportlern, Eltern, Kampfrichtern und Organisatoren für die Unterstützung, die zum Gelingen dieses Events der Nachwuchsförderung beigetragen hat

    

Instructor-Ausbildung 2013

Am 20.Februar fand der Tageslehrgang Instructor-Ausbildung  in Königsbrunn statt, an dem 15 Sportler aus Bobingen, Ginderich, Ismaning und Königsbrunn teilnahmen.
Unterrichtet wurden: 
- Methodische-didaktische Grundlagen
- Sportmedizinische Grundlagen
- Trainingsphysiologische Grundlagen
- Chinesische Philosophie und ihre Auswirkung auf das Training
Mit Übungen und Lehrproben zu den Themen Gymnastik und Techniktraining setzen die Teilnehmer danach das Gelernte in die Praxis  um.

 

    

Dan-Prüfung Süd 2012

Am 20.Oktober fand die Dan-Prüfung 2012 in Tang Soo Do in Königsbrunn statt.
Die Prüfung begann mit einem Theorieteil und dem Prüfungsteil mit den Basis- und Fortgeschrittenen-Techniken.
Danach folgten der Formenteil mit den waffenlosen Formen und den Langstockformen. Partnerübungen, Selbstverteidigungstechniken und Sparring bildeten den nächsten Prüfungsblock. Am Ende zeigten alle Teilnehmer noch erfolgreich ihre Bruchtests mit Holzbretter.
Nach über zwei Stunden Prüfung hatten ale Prüflinge ihren Test erfolgreich bestanden und bekamen Ihren neuen Gürtel und Urkunde überreicht. 

Zum ChoDanBo haben erfolgreich bestanden:
Marcella Laminit, Sabine Schittenhelm, Michael Krzyk, Markus Dobelstein, Benedikt Braun, Alexios Klits

Zum 1.Dan haben erfolgreich bestanden:
Adrian Pfleiderer, Richard Frenkenberger, Simon Müller, Daniel Süß